Kurse

Italienisch und Segeln

Italienischkurs auf einem Segelboot: Während man an Bord von bequemen und schnellen Segelschiffen segelt, genießt man die wunderschöne Landschaft der Liparischen Inseln und lernt dabei Italienisch.

Imposante Vulkane, die aus kristallklarem Meer emporragen, vom Land aus unerreichbare Buchten und Grotten, unvergessliche Sonnenuntergänge, kleine Fischerdörfer, unberührte Strände, eine wilde und faszinierende Natur und die seit jeher sprichwörtliche Gastfreundschaft der Menschen in Sizilien.

Eine einzigartige Gelegenheit für Naturliebhaber und diejenige, die dem Scharm des Mittelmeers, Siziliens und der Liparischen Inseln nicht widerstehen können. Aufgrund ihrer unvergleichlichen Schönheit werden die Äolischen Inseln oft als Drehorte für Kinofilme gewählt (Antonioni, Rossellini, Moretti).







Reiseprogramm
Wir verlassen den Hafen Portorosa, kehren Sizilien den Rücken zu und segeln an Vulcano vorbei nach Lipari. Die nächste Tappe ist Salina, die grünste der Liparischen Inseln. Danach geht’s weiter Richtung Osten zur mondänen Panarea. Stromboli wird nach Sonnenuntergang umsegelt; der aktive Vulkan dient als Leuchtturm in der Nacht. Wir haben die Hälfte unserer Segeltour erreicht, im Westen erwarten uns nun die Inseln Filicudi und Alicudi, die exklusivsten der sieben Inseln.

Preis
1 Woche 720 Euro

Im Preis enthalten
Skipper, Unterbringung in Doppelkojen (7 Übernachtungen), Bettzeug, italienischer Sprach- und Kulturkurs (10 Lektionen), Anmeldegebühr, Betreuung während der ganzen Reise.

Bezahlung

50% bei der Anmeldung und 50% bis 30 Tage vor der Einschiffung.

Zusatzkosten
Ca. € 25 pro Tag/Person für Lebensmittel, Benzin, Hafengebühren und Endreinigung. Diese Kosten werden über eine Bordkasse geregelt, in die der Skipper nicht einzahlen muss.

Termin
02.10.2021 - 09.10.2021

Ein- und Ausschiffungshafen
Portorosa (Furnari), Milazzo oder Lipari

Sprachkurs
Der Kurs wird sowohl an Bord als auch an Land abgehalten. Jede Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Die Unterrichtszeiten werden vor Ort abgesprochen. Der Lehrer bleibt während der gesamten Reise an Bord, so wird auch außerhalb des Unterrichts Italienisch gesprochen.

Tipps und Anderes
Wir empfehlen nur das Wichtigste mitzunehmen. Badesachen, bequeme Schuhe für die Landausflüge und Bootsschuhe, welche nur auf dem Boot benutzt werden, sollten nicht fehlen. Es ist möglich an Deck zu schlafen. In diesen Fall ist es günstig sich mit Isomatte und Schlafsack auszurüsten. Während der Reise kann man aktiv mitsegeln. Der Reiseverlauf kann aufgrund der Windverhältnisse eventuell variieren.

Extratermine für feste Gruppen nach Absprache.

Die Kurswoche auf dem Segelboot kann mit einem Sprachkurs in Milazzo, vor oder nach der Segeltour, verbunden werden.

Artikel aus der Zeitschrift STERN

Anmeldung Newsletter
Erstellung Website Synthetic Lab
Zertifikat Italienisch als Fremdsprache Associazione scuole di italiano come seconda lingua Certificazione in Didattica dell'Italiano come Lingua Straniera